Zugang zu europaweiten Ausschreibungen
Das Verfahren ist bereits abgelaufen. Es können keine Vergabeunterlagen mehr angefordert werden.

BA.075.569 - Gastronomiegebäude Uferpark_Heizung/Sanitär_2018_KOB_6-1_15



Sie haben die Vergabeunterlagen bereits bestellt:

Amtlicher Bekanntmachungstext

Gastronomiegebäude Uferpark_Heizung/Sanitär_2018_KOB_6-1_15  ( 2018_KOB_6-1_15 )

2018_KOB_6-1_15  

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

Offizielle Bezeichnung: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Postanschrift: Bahnhofstraße 19
Postleitzahl / Ort: 88662 Überlingen
Land: Deutschland
NUTS-Code: DE147
Kontaktstelle(n): Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH
Telefon: +49 7551-309739-0
E-Mail: info@ueberlingen2020.de
Fax: +49 7551-309739-39  

Hauptadresse: (URL) https://www.ueberlingen2020.de
Adresse des Beschafferprofils: (URL) https://www.ueberlingen2020.de/de/ausschreibungen  


 

 

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: (URL) https://www.vergabe24.de/vergabeunterlagen/54321-Tender-16861dcba7b-2afc7c893ca849b9

die oben genannten Kontaktstellen  

elektronisch via: (URL) https://www.vergabe24.de
 

Andere: Gesellschaft zur Umsetzung einer Landesgartenschau.  

Andere Tätigkeit: Planung, Vorbereitung und Ausführung von Maßnahmen im Zusammenhang der Landesgartenschau Überlingen 2020 und deren Durchführung.  

Abschnitt II: Gegenstand

   

Gastronomiegebäude Uferpark_Heizung/Sanitär_2018_KOB_6-1_15
Referenznummer der Bekanntmachung: 2018_KOB_6-1_15  

45300000-0  

Bauauftrag  

Heizungsinstallation, Sanitärinstallation  

   

Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein


 

   

CPV-Code Hauptteil: 44411000-4
44411700-1
44411800-2
45210000-2
45232000-2
45332200-5
39715000-7
42130000-9
42160000-8
45330000-9
39715200-9
42512300-1
44115220-7
44160000-9
44620000-2
44163000-0
44165000-4
44411100-5
45232400-6
45332300-6
39715300-0
42131110-0
 

   

DE147  

88662 Überlingen  

Bau eines Gastronomiegebäudes im neuen Uferpark in Überlingen.

Sanitärinstallation:
HDPE-Abflussrohr DN 50 - DN 125 ca. 200 m
Edelstahlrohr DN 12 - DN 50 ca. 500 m
Verbundrohr für Regenwasser ca. 150 m
Bewässerungssystem ca. 250 m
Sanitäre Einrichtungsgegenstände ca. 40 St.

Heizungsinstallation:
Gas-Brennwertkessel 184 KW 1 St.
Warmwassererwärmer 500 l 2 St.
Druckhaltestation 1 St.
C-Stahlrohr DN 12 - DN 65 ca. 800 m
Fussbodenheizung ca. 420 m²  


Die nachstehenden Kriterien


Preis
 

   



Beginn: 20.05.2019 Ende: 31.10.2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein  

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein  

Optionen: nein
 


 

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: Nein
 

   

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

   

gem. KEV 179 AngErg Eignung und KEV 179.3 AngErg
Tariftreue/Mindestlohn
Insbesondere:
Eintragung ins Berufsregister (vergleiche KEV 179)
*Mitgliedschaft Berufsgenossenschaft (vergleiche KEV 179)
*Verpflichtungserklärung Tariftreue/Mindestlohn (KEV179.3)
*Einhaltung Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben
und Beiträgen zur Sozialversicherung (vergleiche KEV 179)  


Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien: gem. KEV 179 AngErg Eignung
Insbesondere:
*Nachweis Betriebshaftpflichtversicherung
*Angabe zum Umsatz des Unternehmens der letzten drei
Kalenderjahre (vergleiche KEV 179)
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:  


Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien: gem. KEV 179 AngErg Eignung
Insbesondere
*Bereitstellung der zur Ausführung erforderlichen Arbeitskräfte
(vergleiche KEV179)
*Referenzen aus den letzten 3 Geschäftsjahren vorzulegen (vgl. KEV 179)
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:  


 

   

   

   

Abschnitt IV: Verfahren

   

Offenes Verfahren  



 

   

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: Ja  

   

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 241-549421  

Tag und Ortszeit: 27.02.2019 14:00 Uhr  

DE  

Das Angebot muss gültig bleiben bis: 25.04.2019
 

Tag: 27.02.2019, Ortszeit: 14:00
Ort: Stadt Überlingen, Bauverwaltung
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: E-Vergabe; Keine Bieterteilnahme  

Abschnitt VI: Weitere Angaben

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: Nein
 



 

   

   

Offizielle Bezeichnung: Regierungspräsidium Karlsruhe, Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift:
Postleitzahl / Ort: 76247 Karlsruhe
Land: Deutschland




 

Offizielle Bezeichnung:
Postanschrift:
Postleitzahl / Ort:





 

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).  

Offizielle Bezeichnung: Regierungspräsidium Karlsruhe, Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift:
Postleitzahl / Ort: 76247 Karlsruhe
Land: Deutschland




 

28.01.2019